Referenzen

von
(Kommentare: 0)

Förderfreies Bürgerenergie-Projekt

Der "Solarpark Dipbach“ liegt auf einem leichten Südhang zwischen Dipbach und Püssenheim. Er hat eine umzäunte Fläche von rund fünf Hektar und wird 5321 Kilowatt-Peak (kWp) jährlich produzieren. Das reicht rechnerisch etwa für den Jahresbedarf von 1500 durchschnittlichen Vier-Personen-Haushalten. Rund 11 775 Module sowie 28 Wechselrichter und zwei Trafo-Stationen wurden insgesamt auf dem Gelände verbaut. Eine Besonderheit: Die Trafostationen wurden mit einem Satteldach versehen. Der Einspeisepunkt für die Anlage mit der Übergabestation ist nur 200 Meter entfernt. Der Freiflächenphotovoltaikpark gehört jeweils zur Hälfte einem Unternehmen mit Sitz in Kamen (Nordrhein-Westfalen) und der Genossenschaft "Bürgerenergie Pleichach-Kürnach" mit Sitz in Bergtheim. Der gesamte Strom des Solarparks Dipbach wird mittels PPA von der Firma RWE in Essen gekauft und an industrielle Endkunden abgegeben. Die Anlage kommt komplett ohne EEG-Förderung aus.

Zurück

Copyright 2021. Alle Rechte vorbehalten.

Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Diese Seite nutzt Website-Trackingtechnologien Dritter, um ihre Dienste anzubieten, stetig zu verbessern und Werbung entsprechend der Interessen der Nutzer anzuzeigen. Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können.
Durch Trackingtechnologien Dritter können wir unsere Website für Sie personalisieren und diese nutzerfreundlicher gestalten – Ihre Zustimmung hilft uns bei der stetigen Optimierung unserer Dienste.

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten, bestimmte Funktionen bereitzustellen oder um bestimmte Auswertungen zu ermöglichen. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Willigen Sie mit " Alle akzeptieren" in die Nutzung aller Cookies ein - oder wählen Sie durch Anhaken der Kästchen die von Ihnen akzeptierten Cookies aus.
Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit ändern oder widerrufen.

Ihre Einwilligung trifft auf die folgenden Domains zu: www.maxsolar.de

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hier geht es zu unserem Impressum.