Referenzen

von
(Kommentare: 0)

1. Genossenschaftliche PPA-

1. Genossenschaftliche PPA

Projektiert und schlüsselfertig an die egis übergeben: Der Solarpark in Unterdietfurt produziert Sonnenstrom für die 1. genossenschaftliche PPA zwischen der Energiegenossenschaft InnSalzach eG und den Elektrizitätswerken Schönau.

Im Oktober 2019 erfolgte der Netzanschluss des Solarparks. Für den Stromabnahmevertrag gilt bis Ende 2024 ein vertraglich vereinbarter Vermarktungspreis, der in Zusammenarbeit mit EWS gesichert wurde. Entwickelt und schlüsselfertig übergeben hat das Projekt für die EGIS eG der Ingenieursdienstleister MaxSolar GmbH . „Wir freuen uns sehr, dass wir nun mit dem Stromliefervertrag zwischen EGIS und EWS das erste genossenschaftliche Projekt dieser Art begleiten und entsprechend der Planungen in die Vermarktung bringen konnten “, so Geschäftsführer Christoph Strasser. MaxSolar zählt bei der Markterprobung von Power Purchase Agreements in Deutschland zu den wenigen Vorreitern. Der Ingenieursdienstleister hat bereits die zweite Anlage mit Stromabnahmevertrag realisiert. PPAs sind eine Möglichkeit zum Weiterbetrieb bestehender Anlagen und werden immer bedeutender für neue Projektierende, die unabhängig von Fördermechanismen am Markt agieren wollen. Wichtig in der Praxis: Standardisierte Verträge, Marktverständnis und vorausschauende Planung halten die Projektkosten wettbewerbsfähig. Ein Bewusstsein für die ökologische und soziale Verantwortung sowie langfristige Planungshorizonte in der Erzeugung zeichnen die PPA-Vertragsparteien aus.

MaxSolar ist Vorreiter bei der Markterprobung von PPAs in der Post-EEG Ära.

Zurück

Copyright 2021. Alle Rechte vorbehalten.

Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Diese Seite nutzt Website-Trackingtechnologien Dritter, um ihre Dienste anzubieten, stetig zu verbessern und Werbung entsprechend der Interessen der Nutzer anzuzeigen. Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können.
Durch Trackingtechnologien Dritter können wir unsere Website für Sie personalisieren und diese nutzerfreundlicher gestalten – Ihre Zustimmung hilft uns bei der stetigen Optimierung unserer Dienste.

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten, bestimmte Funktionen bereitzustellen oder um bestimmte Auswertungen zu ermöglichen. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Willigen Sie mit " Alle akzeptieren" in die Nutzung aller Cookies ein - oder wählen Sie durch Anhaken der Kästchen die von Ihnen akzeptierten Cookies aus.
Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit ändern oder widerrufen.

Ihre Einwilligung trifft auf die folgenden Domains zu: www.maxsolar.de

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hier geht es zu unserem Impressum.